Nießbrauchsrecht, Wohnungsrecht, dauernde Last, Wart und Pflege – Wertberechnung

Nach Anlage 9 zu § 14 BewG ist der jährliche Kapitalwert einer lebenslänglichen Nutzung oder Leistung nach folgender Tabelle zu bestimmen:

Dieser Wert wird benötigt, um im Bereich des Pflichtteilsrechts den Wert einer Gegenleistung bei Immobilienüberlassungen berechnen zu können.

Beispiel:
Der 70-jährige Erblasser, welcher zwei Kinder hat, überträgt auf das älteste Kind K1 seinen einzigen Vermögensgegenstand, sein Wohnhaus in Augsburg, welches einen Wert von 200.000,- € hat.

Diese Übertragung hat zur Konsequenz, dass K2 gegenüber K1 einen Pflichtteilsergänzungsanspruch in Höhe von ¼ hat, somit 50.000,- €.

Wenn der Erblasser in dem Überlassungsvertrag jedoch sich ein lebenslanges Wohnrecht hat einräumen lassen, reduziert sich der Wert nach folgender Berechnung:

Wert des Wohnungsrechts gemäß der durchschnittlichen monatlichen Nettokaltmiete für vergleichbare Immobilien in Augsburg.

Es wird angenommen, dass monatliche Nettokaltmiete 833,- € beträgt. Der Jahreswert ist somit 10.000,- €. Da der Erblasser 70 Jahre alt ist, ist der Faktor 7,511 heranzuziehen.

Das Wohnungsrecht hat somit einen Wert von 75.110,- €. Dieser Wert ist vom Immobilienwert in Abzug zu bringen, so dass der Schenkungswert 200.000,- € – 75.110,- € = 124.890,- € beträgt.

Der Pflichtteilsergänzungsanspruch beträgt daher nur noch 31.222,- €, statt 50.000, €.

Wenn nun auch noch Wart und Pflege bis zu Pflegestufe II vereinbart wird, ebenfalls monatlich ca. 800,- € – 850,- €, verringert sich der Wert noch einmal um 75.000,- €.

Wenn dann noch eine dauernde Last in Höhe von 10.000,- € jährlich vereinbart wird, ergibt sich keinerlei Pflichtteilsergänzungsanspruch.

Vollendetes Lebensalter

in Jahren

Männer Frauen
0 17,908 18,136
1 18,040 18,239
2 18,019 18,227
3 17,992 18,210
4 17,961 18,189
5 17,927 18,166
6 17,891 18,142
7 17,853 18,115
8 17,813 18,087
9 17,769 18,058
10 17,723 18,026
11 17,674 17,993
12 17,623 17,958
13 17,569 17,921
14 17,512 17,882
15 17,453 17,842
16 17,393 17,800
17 17,332 17,756
18 17,272 17,712
19 17,212 17,665
20 17,151 17,616
21 17,086 17,564
22 17,018 17,510
23 16,945 17,452
24 16,867 17,392
25 16,785 17,328
26 16,699 17,261
27 16,608 17,190
28 16,512 17,116
29 16,411 17,038
30 16,306 16,956
31 16,196 16,870
32 16,080 16,781
33 15,960 16,687
34 15,833 16,589
35 15,700 16,486
36 15,562 16,379
37 15,417 16,267
38 15,267 16,150
39 15,109 16,029
40 14,945 15,902
41 14,775 15,770
42 14,598 15,632
43 14,415 15,489
44 14,225 15,341
45 14,030 15,186
46 13,828 15,025
47 13,620 14,858
48 13,406 14,684
49 13,187 14,503
50 12,961 14,316
51 12,730 14,122
52 12,494 13,920
53 12,253 13,711
54 12,008 13,495
55 11,759 13,271
56 11,506 13,040
57 11,249 12,801
58 10,987 12,553
59 10,720 12,298
60 10,448 12,034
61 10,171 11,763
62 9,889 11,484
63 9,603 11,197
64 9,313 10,903
65 9,019 10,601
66 8,723 10,292
67 8,422 9,977
68 8,120 9,654
69 7,816 9,325
70 7,511 8,990
71 7,206 8,650
72 6,904 8,307
73 6,604 7,962
74 6,310 7,616
75 6,020 7,271
76 5,738 6,930
77 5,464 6,592
78 5,198 6,261
79 4,941 5,937
80 4,693 5,622
81 4,456 5,317
82 4,228 5,022
83 4,010 4,739
84 3,802 4,468
85 3,603 4,210
86 3,415 3,964
87 3,235 3,731
88 3,065 3,511
89 2,904 3,304
90 2,753 3,109
91 2,609 2,927
92 2,475 2,756
93 2,348 2,597
94 2,229 2,448
95 2,118 2,310
96 2,014 2,183
97 1,917 2,064
98 1,826 1,955
99 1,741 1,854
100 1,662 1,761
101 1,589 1,675
102 1,520 1,595
103 1,455 1,522
104 1,394 1,453
105 1,334 1,387
106 1,272 1,318
107 1,199 1,238
108 1,095 1,125
109 0,908 0,924
110 und darüber 0,500 0,500

Das Erbrecht ABC ist ein Service der Erbrechtskanzlei Eulberg & Ott-Eulberg in Augsburg. Wir betreuen Sie bundesweit in allen erbrechtlichen Angelegenheiten. Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.